Gestatten Sie?

Veranstaltungshinweis Ewald ist zurück. Im Wirtshaus oder an der Bar trinkt er wieder sein Bier und sucht das Gespräch. Er stänkert und nörgelt und bedauert vor allem sich selbst. Denn Schuld an seiner Lage haben immer die anderen. Und das dafür aber ganz besonders. Zum ersten Mal an einem Abend gibt es mehrere neue Erzählungen […]

Die sozialen Medien und ich

Seit geraumer Zeit beschäftigt mich die Frage, wie ich meinen Umgang mit sozialen Medien soll. Tatsächlich ist die Frage für mich älter, als das Erstellen meines ersten Social Media Accounts. Zwar hat sich meine Perspektive auf Facebook & Co mit den Jahren etwas verschoben, einerseits durch persönliche Erfahrungen, andererseits durch die breite Aufarbeitung der Einflüsse auf […]

„Muss man gelesen haben!“ – Muss man tatsächlich?

Vor wenigen Tagen bin ich (mal wieder) über eine Liste von Büchern gestolpert, die man gelesen haben MUSS. Eine bekannte Buchhandelskette hatte sie zusammengestellt. Man warf ihr daraufhin in sozialen Medien vor, nur an den Verkaufszahlen schrauben zu wollen. Nun, dass in diesem Zusammenhang an Werbung gedacht worden ist, kann man wohl nicht von der […]

Erbärmliche Preise und ein Gefühl von Barry Manilow

Ich habe mich rar gemacht. Und das auf meiner eigenen Webseite. Fragt mich nicht, wo die Zeit hingegangen ist, seit Anfang Dezember. Sonderlich faul bin ich nicht gewesen (zumindest fühl ich mich nicht echt erholt). Da gab’s mal Weihnachten mit viel Familie (und Quality Time, wie meine Älteste das nennt), Zeit Zuhause in Österreich und […]

Nur ein Gedanke

Es war nur ein Gedanke, den ich dem Protagonisten in einer meiner neuen Erzählungen in den Mund gelegt habe. Der Mann, ein alternder Philosoph oder doch nur ein philosophierender Kauz, sammelt Ideen, sammelt Sätze, die ihm in den Sinn kommen und die es ihm wert sind aufgehoben zu werden. So wie diesen hier: An jenem […]

„Alles hat mit Bohnen zu tun.“

Stimmt es? Hat nun alles mit Bohnen zu tun oder doch nicht? Zentrale Fragen des Lebens wurden bei der jüngsten Ausgabe von „Literatur im Studio“ adressiert. Fahrradtour mit Tindermatch, Scham vor nackten Füßen, Überheblichkeit von Sterneköchen, Zusammenarbeit im Verlag und paarweise Diskussionskultur. Tief und zugleich salopp wurden die letzten Winkel modernen Lebens beleuchtet. Dominik Steiner […]

Menschen

Menschen in unterschiedlichen Lebenslagen, Situationen und Stimmungen sind unsere gemeinsamen Lieblingsmotive. Nur, während ich über sie schreibe, malt meine Mutter sie. Ideen für Bilder sammelt sie zu Hause und auf Reisen, ihre Motive findet sie in unterschiedlichen Ländern und Kulturen. Sie porträtiert gerne, hält aber Menschen bei ihren Tätigkeiten fest, sei es beim Tanz, beim […]

Dann ist das doch irgendwas Großes

Warum aufhören, wenn es am schönsten ist? Warum sollten aller guten Dinge drei sein? … Weil es dafür keine triftigen Gründe gibt und wir nicht wissen, ob es bereits am schönsten war, kommt es am 26. Oktober zur vierten Auflage von „Literatur im Studio“. Wieder treffen sich also zwei Autoren im gemütlichen Studio der Fotografschaft […]

Streetart

Florenz ist eine großartige Stadt, deren kulturellen Schätze mindestens genau so bekannt sind, wie seine bauliche Schönheit oder die herrliche Lage am Arno. Neben all diesen Vorzügen (und vielen weiteren) verfügt Florenz aber auch über eine sehr lebendige Streetart-Szene. Fast an jeder Ecke findet man an Hauswänden oder auf Straßenschildern Kunst, die den Spaziergang durch […]

Dominik Steiner bei „Literatur im Studio“

Nun ist es also fix: Mein Wunschkandidat Dominik Steiner wird bei der kommenden Ausgabe der Reihe „Literatur im Studio“ mein Gast sein. Ich freue mich sehr über seine Zusage. Schon häufiger hatte ich die Gelegenheit, mich von Dominik Steiner bei Lesungen begeistern zu lassen, hauptsächlich in der Nürnberger „Weinerei“. Nun lebt er in Berlin und […]