„Literatur im Studio“ am 8. Mai entfällt

Liebe Freunde und Besucher von „Literatur im Studio“,

normalerweise zu diesem Zeitpunkt, etwa drei Wochen vor der nächsten Ausgabe meiner Veranstaltungsreihe, findet sich hier der Hinweis auf meinen nächsten Gast, auch um euch den Termin noch einmal in Erinnerung zu rufen. Da ich aber der Ansicht bin, dass bis zum 8. Mail 2020 keine Normalisierung unseres sozialen Lebens soweit wieder hergestellt sein wird, um die siebte Ausgabe von „Literatur im Studio“ in gewohnter Weise veranstalten zu können, muss ich schweren Herzens den Termin absagen.

Für mich lebt die Veranstaltung durch meine lesenden Gäste und durch euch, die Besucher, und dem Austausch zwischen uns. Es ist für mich nicht nur eine Lesung, sondern immer auch ein Fest. Meistens ist es etwas gedrängt, und das ist gut so, aber folgende Aspekte rücken für mich als Veranstalter in dieser Zeit ins Bild:

Erstens ist für mich nicht zu prognostizieren, wie die rechtliche Lage bezüglich Kontaktbeschränkungen zum 8. Mai sein wird, d.h. ob unser Zusammensein überhaupt stattfinden dürfte. Des Weiteren, falls das generelle Verbot von Zusammenkünften samt Abstandsregelung gekippt werden sollte (was ich persönlich für unwahrscheinlich halte), gibt es vielleicht Besucher, die sich in dem Gedränge des Studios momentan unwohl fühlten. Nicht zuletzt liegt mir natürlich die Gesundheit und Sicherheit der Besucher besonders am Herzen.

Aufgrund dieser Gedanken bin ich nicht der Ansicht, dass eine Lesung am 8. Mai stattfinden kann bzw. nicht die übliche Zahl der Besucher zu erwarten sein würde. Das würde meines Erachtens der Veranstaltung das gewisse Flair nehmen, ebenso wie vor einem gesichtsmaskierten Publikum zu lesen, zudem möchte ich auch meinem Gast nicht die Möglichkeit nehmen, ein breiteres Publikum zu erreichen.

Ich hoffe, ihr habt Verständnis für meine Entscheidung.

Momentan arbeite ich daran einen Ersatztermin noch vor dem Sommer zu finden. Sollte dies der Fall sein, werde ich euch darüber natürlich informieren, aber eine genaue Zusage zu diesem Zeitpunkt ist nicht möglich, da sämtliche Termine momentan auf tönernen Beinen stehen.

Hoffentlich seid und bleibt ihr alle gesund und wir können die nächste Ausgabe von „Literatur im Studio“ gemeinsam wieder so richtig genießen.

Liebe Grüße,
Oliver

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.