Stichtag

Wann ist es an der Zeit, etwas Neues anzufangen oder eine zu lange liegengelassene Sache wieder aufzugreifen? Wann erkennt man, nicht mehr weiterzukommen, im Moment festzustecken? Der Moment, der uns zu beschäftigt hält, um unser Periskop aus dem Alltag zu schieben und uns umzusehen. 360 Grad. Woher kommen wir, was haben wir erreicht und wo […]

Treffen sich zwei Autoren …

Ein neues Veranstaltungsformat für Kultur- und Literaturinteressierte in Erlangen und Umgebung – und ihr werdet sehen: das wird richtig klasse! Also: Treffen sich zwei Autoren an einem Freitagabend in angenehmer Atmosphäre und lesen eigene und vielleicht auch wechselseitig Texte. Der Abend steht unter einem Motto. Es gibt Wein, Bier – und hoffentlich eine Menge interessierter […]

Mein erstes Hörbuch!

Für mich ist ein reichlich spannender Abschnitt soeben durch einen Mausklick zu Ende gegangen – und hat zeitgleich einen neuen beginnen lassen. „Senden“ stand auf dem Knopf. Das Hochladen der Dateien für mein erstes Hörbuch läuft. „Das Leben als Konjunktiv – Eine Auswahl“ Nachdem ich bei Lesungen immer wieder auf ein Hörbuch angesprochen wurde, war […]

sitting – waiting – wishing [Video]

Wie vermutlich einige Besucher meiner Webseite wissen, ist meine Mutter Malerin und seit Jahren in zahlreichen Galerien und Ausstellungen vertreten. Ich finde, sie malt großartige, inspirierende Bilder und bringt darin Lebenssituationen herrlich auf den Punkt. Aus dem Grund ist die Idee, einmal einen Text zu einem ihrer Bildern zu schreiben, seit geraumer Zeit gereift. Nun […]

Prosit!

Keine Sorge: Es kommt nicht auch noch von meiner Seite ein Jahresrückblick (auch wenn 2015 einiges geboten hat, das ich länger nicht vergessen werde – den Hinweis auf einen der Höhepunkte gibt das Bild). Nein, vielmehr wollte ich Silvester zum Anlass nehmen, mich einmal wieder von ganzen Herzen zu bedanken: Danke an die Leser meiner Bücher […]

Bitte, was dauert hier so lange?

Die Frage drängt sich auf. Nicht nur, wenn man bei seinem Lieblingsgriechen aufs Essen wartet. Vor zwei Tagen habe ich die Mitteilung vom Verlag erhalten, dass in dieser Woche „Das Leben als Konjunktiv“ druckfrisch geliefert werden soll. Anfang August vergangenen Jahres hatten der Verlag und ich beschlossen, den Erzählband zu veröffentlichen. Damals war ich gerade […]