Das Hörbuch. The story behind …

Auf den Tag heute vor einem Jahr hatte es seit langem wieder einmal geregnet. Also nicht nur so ein bisschen tröpfeln, sondern geschüttet hat es wie aus Fässern. Zumindest am Vormittag, also zu der Zeit, zu der ich unterwegs war. An diesem besonderen Tag. Normalerweise habe ich ein furchtbar schlechtes Gedächtnis, was das Wetter betrifft, […]

Treffen sich zwei Autoren …

Ein neues Veranstaltungsformat für Kultur- und Literaturinteressierte in Erlangen und Umgebung – und ihr werdet sehen: das wird richtig klasse! Also: Treffen sich zwei Autoren an einem Freitagabend in angenehmer Atmosphäre und lesen eigene und vielleicht auch wechselseitig Texte. Der Abend steht unter einem Motto. Es gibt Wein, Bier – und hoffentlich eine Menge interessierter […]

Lesereise im Frühling nach NRW

Termine bestätigt. Reiseplanung läuft. 30.03. | Wuppertal 31.03. | Mülheim/Ruhr [solo] 01.04. | Düsseldorf [solo] 03.04. | Gladbeck [solo] Nach einer beträchtlichen Vorbereitungszeit ist fast alles fixiert. Die ersten Zugtickets und Hotelreservierungen liegen bereits auf meinem Tisch. An alle, die im Umkreis der Städte, in denen ich lesen werde, leben: Bitte notiert euch die Termine! An […]

erLESENes im El Puente // Erlangen // 3. Juni

Seit meinem letzten Auftritt in Erlangen ist etwa ein halbes Jahr verstrichen und nicht nur deshalb habe ich mich sehr über die Einladung des El Puente zu einer Veranstaltung gefreut. Diesen Freitag findet also nach 2014 meine zweite Lesung in der Weinhandlung mit Kultur statt –  und ich kann es kaum erwarten. In der Zeit […]

Lesung im Gutmann // Nürnberg // 5. April

Endlich wieder auf der Bühne! — und wieder ist es Nürnberg. Facettenreich, heiter bis perfide. So werde ich den Erzählband „Das Leben als Konjunktiv“ und neue, bislang unveröffentlichte Texte am Dienstag, den 5. April präsentieren. Nach dem Roman „Fast eine Jugend“ begebe ich mich mit meinen Erzählungen wieder auf die Suche nach den Abgründen und Höhenflügen […]

sitting – waiting – wishing [Video]

Wie vermutlich einige Besucher meiner Webseite wissen, ist meine Mutter Malerin und seit Jahren in zahlreichen Galerien und Ausstellungen vertreten. Ich finde, sie malt großartige, inspirierende Bilder und bringt darin Lebenssituationen herrlich auf den Punkt. Aus dem Grund ist die Idee, einmal einen Text zu einem ihrer Bildern zu schreiben, seit geraumer Zeit gereift. Nun […]

Prosit!

Keine Sorge: Es kommt nicht auch noch von meiner Seite ein Jahresrückblick (auch wenn 2015 einiges geboten hat, das ich länger nicht vergessen werde – den Hinweis auf einen der Höhepunkte gibt das Bild). Nein, vielmehr wollte ich Silvester zum Anlass nehmen, mich einmal wieder von ganzen Herzen zu bedanken: Danke an die Leser meiner Bücher […]

Ein Knicks für die Veranstalter

Heute war Tag der Abrechnung. Endabrechnung  sogar! Hört sich etwas martialisch an, nicht? Ein bisschen Charles Bronson (für die Älteren unter uns). Hört sich final an. Letzteres ist es auch. Bronson weniger. Der letzte Akt in Form eines „Verwendungsnachweises für erhaltene Fördermittel“ hielt für mich ein Gefühl bereit, das ich so in etwa auch beim […]