Prosit!

Keine Sorge: Es kommt nicht auch noch von meiner Seite ein Jahresrückblick (auch wenn 2015 einiges geboten hat, das ich länger nicht vergessen werde – den Hinweis auf einen der Höhepunkte gibt das Bild). Nein, vielmehr wollte ich Silvester zum Anlass nehmen, mich einmal wieder von ganzen Herzen zu bedanken: Danke an die Leser meiner Bücher […]

Ein Knicks für die Veranstalter

Heute war Tag der Abrechnung. Endabrechnung  sogar! Hört sich etwas martialisch an, nicht? Ein bisschen Charles Bronson (für die Älteren unter uns). Hört sich final an. Letzteres ist es auch. Bronson weniger. Der letzte Akt in Form eines „Verwendungsnachweises für erhaltene Fördermittel“ hielt für mich ein Gefühl bereit, das ich so in etwa auch beim […]

Geistiges ist immer ein Risiko

Da bin ich am überlegen, wie ich einen Beitrag über die kommenden Lesungen betitle, dann erreicht mich eine Nachricht von einem Veranstalter, in der vermerkt war: „Geistiges ist immer ein Risiko“. Das muss ich aufgreifen. „Geistiges“ – und das sei in dem Zusammenhang besonders betont – meint nicht Schnaps und ähnlich Hochprozentiges (auch wenn das […]

Upcoming: this fall!

In den kommenden Monaten stehen einige Veranstaltungen auf dem Plan, die doch ziemlich unterschiedlich und deshalb besonders reizvoll sind. Sowohl von der Art und den Anforderungen, als auch dem beinhalteten Risiko (aber „Geistiges ist immer ein Risiko“ — siehe hier). Am 25. September habe ich morgens meine erste Schullesung überhaupt. Jetzt meide ich seit gut […]

Schlecht geschlafen

Sonntag. Heute morgen habe ich verschlafen. Normalerweise bin ich auch am Wochenende früh auf, genieße die Ruhe im Haus bei einer Tasse Kaffee, arbeite und bereite dann das Frühstück für meine Lieben vor. Normalerweise. Heute also verpennt. Und als Draufgabe gab es meinen Standardalbtraum, den ich habe, seit ich auf Lesungen unterwegs bin. Es muss […]