Dominik Steiner bei „Literatur im Studio“

Nun ist es also fix: Mein Wunschkandidat Dominik Steiner wird bei der kommenden Ausgabe der Reihe „Literatur im Studio“ mein Gast sein. Ich freue mich sehr über seine Zusage. Schon häufiger hatte ich die Gelegenheit, mich von Dominik Steiner bei Lesungen begeistern zu lassen, hauptsächlich in der Nürnberger „Weinerei“. Nun lebt er in Berlin und die Möglichkeiten, ihn im Großraum Nürnberg zu erleben, haben sich leider reduziert. Am 26. Oktober wird sich das endlich wieder einmal ändern. Tiefgründig und sprachlich gewandt kommen seine Texte daher. Fast scheu und still blickt er in die Seelen seiner Protagonisten und ist dabei messerscharf in seinen Beobachtungen – und so ungemein hörenswert. Mit großem Interesse, das nicht enttäuscht wurde, habe ich auch sein letztes Buch – „Hier ist auch bald woanders“ – gelesen. Dass Dominik Steiner Kurzgeschichten kann, hatte ich für mich bereits festgestellt, aber auch der Roman hat bestens funktioniert. Brillante Dialoge und die unaufgeregte Art des Schreibens haben mich einmal mehr von Steiners Talent überzeugt. Umso mehr freue ich mich, ihn im Studio begrüßen zu können. Bitte den Termin notieren: Literatur im Studio Gast: Dominik Steiner Freitag, 26. Oktober 2018 / 19:30 Eintritt (wie immer) frei … und wer das Format noch nicht kennt, hier die Info zum Konzept.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.